Klangbrücke -Lefreque

Klangbrücke für Oboen-Instrumente

lefreQue ist eine äußerst simple Klangbrücke, die ein Blasinstrument besser klingen lässt. Es besteht aus einer Brücke, welche aus 2 Metallelementen gefertigt wird und die Klangunterbrechungen die in jedem natürlichen Blasinstrument vorkommen, repariert.Das lefreQue wird mit 2 speziell entwickelten elastischen Silikonbändern am Instrument fixiert, eine Veränderung am Instrument selbst ist nicht nötig.Der Saxophonist und Flötist Hans Kuijt entwickelte lefreQue zuerst für das Saxophon, weil ihn die Klangqualität selbst von hochwertigsten Instrumenten nicht zufrieden stellte. Er kam zu dem Schluss, dass es mehr oder weniger unlogisch ist, Kork als Verbindung zwischen Mundstück und Instrument zu verwenden.

Kork leitet keinen Klang. Es wird verwendet, um ein Mundstück an das Instrument anzupassen, aber zeitgleich transportiert der Kork nicht den benötigten Klang zum Instrument, er dämpft den Klang sogar ab. lefreQue löst dieses Problem.

LefreQue optimiert Ihr Instrument

Obwohl es scheinbar die simpelste Lösung ist, die man sich vorstellen kann, ist lefreQue nicht nur irgendein altes Stück verbogenen Metalls. Material und Form wurden sorgfältig ausgewählt und konstruiert, um die bestmögliche Brücke zwischen den Teilen des Instruments zu gewährleisten und einen universellen Sitz zu erreichen. Beides ist unabdingbar um ununterbrochene Klangproduktion möglich zu machen. Nur ein echtes lefreQue garantiert den optimalsten Klang Ihres Instruments. LefreQue funktioniert wunderbar auf Oboe, Oboe’d amore und Englischhorn. Der Klang wird lauter, klarer und ausgewogener in allen Lagen.

Eine geniale Erfindung! 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Lefreque

    Absolut ein geniale Erfindung!! Soviel mehr klank und bereich mit spielen!